Agentur

Training

Verhandlungstraining - Teil 2: Spielräume schaffen

Wer nicht verhandelt hat schon verloren.

Alles ist Verhandlungssache. Jede Verhandlung – sei es Honorare, Gehälter oder ganz allgemein die künftige Zusammenarbeit – ist eine Frage dessen, wie Gespräche geführt werden. Dieser Aufbauworkshop geht der Frage nach, wie man Gespräche am Laufen hält und wie man ein laufendes Gespräch zu beiderseitiger Zufriedenheit beendet.

Der Aufbauworkshop wendet sich an Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Basisseminars „Gutes Verhandeln“. Er vertieft die Grundlagen und bietet Übungen, so dass als schwierig empfundene Situationen durchgespielt werden können. Dabei erarbeiten die Teilnehmer eigene Lösungen, denn jeder Mensch kommuniziert etwas anders und „Kochrezepte“ sind zwar nötig, doch kochen muss jeder für sich alleine. So entwickelt man einen Stil, der weit über die berufliche Verhandlungstaktik hinaus reicht.

Inhalte:

  • Gespräche: Beginn und Abschlusssequenzen
  • den eigenen Standpunkt finden
  • Spielräume entdecken und nutzen
  • die beste Übereinstimmung erreichen
  • Kompromiss contra Zielannäherung
  • Mitarbeitergespräch
  • Nachverhandeln
Diese Website wird über das CMS WordPress gepflegt.