Training

Lehrgangsinhalte

Module 1-5: Pressearbeit

Der Fokus liegt auf der klassischen Pressearbeit, Umgang mit Journalisten und Aufbereiten von Themen für die Medien. Hier wird das Handwerkszeug vermittelt, um zielgerichtete Pressearbeit erledigen zu können. Dazu kommt das Aufgabenspektrum von Pressestellen und Pressereferenten.

Modul 1: Grundlagen der PR und Pressearbeit (2,5 Tage)

  • Denkweise und Organisation verschiedener Medien
  • Medienarten und Aufbau von Redaktionen
  • Rubriken und journalistische Sparten
  • Platzieren von Themen
  • Bekannte Themen neu verpacken

Modul 2: Text und Bild (2,5 Tage)

  • Pressemitteilung
  • Pressetext
  • Systematik von Textaufbau
  • Das gute Pressefoto
  • Bildunterschrift
  • Das Recht am eigenen Bild

Modul 3: Pressekonferenz, Pressegespräch (2 Tage)

  • Organisatorisches (Einladung, Vor- und Nachbereitung)
  • Pressegespräche planen und Inhalte verständlich darstellen
  • Pressekonferenzen planen und Einladungen auf´s Podium
  • Briefing der Podiumsgäste
  • Erstellung von Unterlagen

Modul 4:Interview und Argumentationen (2,5 Tage)

  • Das persönliche Auftreten gegenüber Pressevertertern
  • Auftritt vor Mikrofon und Kamera
  • Interview, öffentliche Rede
  • Argumantationstraining

Modul 5: Koordination von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (2,5 Tage)

  • Aufbau von zielgerichteten Verteilern
  • Organisation von Presseaussendungen einschließlich Controlling
  • Kommunikationsprozesse innerhalb des eigenen Hauses lenken
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Dienstleistern
  • Qualifizierung von Kolleginnen und Kollegen
  • Checklisten der Kommunikation
  • Controlling des CI
  • Motivationsarbeit in Richtung Konzernspitze / politischer Ebene

Modul Prüfung (1 Tag)

Zu den Lehrinhalten Öffentlichkeitsarbeit

Diese Website wird über das CMS WordPress gepflegt.