Training

Lehrgangsinhalte

Module 1-5: Öffentlichkeitsarbeit

Der Fokus liegt auf den relevanten Bereichen der PR. Dazu gehört das konzeptionelle Denken und Handeln, Planung von Konzepten und Medienpräsenz, die Nutzung der Online-Möglichkeiten für die PR. Auch der Aufbau von CI und CD, Flyer- und Plakatgestaltung, Krisenkommunikation und eigene Publikationen sind ein Thema.

Modul 1: PR im World Wide Web (2,5 Tage)

  • Kriterien für gute Websites
  • Online-Reichweiten erzielen (Google Ranking)
  • Schreiben für das Web
  • Teaser und stilistische Vorgehensweise
  • Pressebereich und Dark Sites

Modul 2: Konzepte für PR (2,5 Tage)

  • Jahresplan für Medienarbeit
  • Planungen zu gezielten PR-Maßnahmen
  • Konzeptionelle Grundausrichtung im Rahmen des Marketings

Modul 3: Grundlagen für Informations- und Werbe-Publikationen (2,5 Tage)

  • Basics zum Printdesgin
  • Wahrnehmungspyschologische Aspekte zu Farben, Formaten und Faltungen)
  • Grundlagen des Corporate Designs

Modul 4: Krisenkommunikation, Issues Management (2,5 Tage)

  • Issues Management als Präventionsinstrument für die Krisen-PR
  • Mediale Krisen (Initiatoren und Abläufe)
  • Umgang mit Medienvertretern im Krisenfall
  • Interne Kommunikation im Krisenfall

Modul 5: Hauseigene Publikationen / Kundenzeitung / Mitarbeiterzeitung (2,5 Tage)

  • Konzepte für gute eigene Publikationen
  • Seitenlayout
  • Redaktionsplan
  • journalistische Stilformen, Textgestaltung
  • Umgang mit Bildern
  • Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht, Lizenzrechte etc.

Modul Prüfung (eintägig)

Die Bayrische Verwaltungsschule BVS, die den Lehrgang durchgängig anbietet, weicht in der Nummerierung der Module von dem hier beschriebenen Modulaufbau ab. Näheres dazu unter Buchungsinfos

Zu den Lehrinhalten Pressearbeit

Diese Website wird über das CMS WordPress gepflegt.