Training

Lehrgang (1) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Berufsbegleitender Lehrgang mit insgesamt acht (optional neun) Modulen (optional mit Prüfung zu beenden). Pro Monat ist ein Modul (2,5 Tage) zu absolvieren. Der Lehrgang umfasst alle relevanten Teilbereiche der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Referenten kommen ausnahmslos aus der Praxis ihres Fachgebiets und sind erfahrene Trainer.

Ziel ist es, die Pressearbeit gekonnt bewältigen zu können und die Basis der Öffentlichkeitsarbeit so weit zu beherrschen, dass hausinterne Aufgaben beim Arbeitgeber übernommen werden können. Gleichzeitig werden Sie Wissen im Umgang mit Dienstleistern erwerben und deren Produkte fachlich beurteilen können.

Folgende Voraussetzungen müssen Sie für diesen Lehrgang mitbringen:

  • Berufserfahrung in einem Unternehmen oder einer Institution oder in Verbänden und Kenntnisse über deren Organisationsstrukturen
  • Beherrschung der deutschen Sprache

Sie benötigen keine Kenntnisse im PR-Bereich.

Dieser Lehrgang wird grundsätzlich nicht in den Räumlichkeiten von pr-competence realisiert, sondern zusammen mit hochrangigen Partnern und Bildungseinrichtungen. Ununterbrochen seit 2009 läuft der Lehrgang – ausgerichtet auf Teilnehmer aus dem Bereich der Verwaltungen – in Kooperation mit der Bayerischen Verwaltungsschule BVS. Die Anmeldung erfolgt direkt dort. Zu weiteren Anbietern – im Umfeld von Wirtschaft und Handwerk – beraten wir Sie gerne.

Zielgruppen

Der Lehrgang richtet sich an Arbeitnehmer und Führungskräfte, Berufseinsteiger oder Berufsumsteiger aller Fachrichtungen, Funktionäre in Institutionen und Verbänden sowie Vertreter von Kommunen und Parteien.

Der Lehrgang befähigt Sie zu professionellem Kontakt mit Vertretern von Fachpresse und Medien. Er vermittelt die Basics wirksamer Öffentlichkeitsarbeit. Sie erhalten einen Überblick über Präsentations- und kundenorientierte Maßnahmen. Grundlagenausbildung in Design und werbewirksamer Sprache geben Ihnen die Sicherheit, Vorschläge von Dienstleistern kritisch und fachgerecht beurteilen zu können.

Prüfung

Beide Lehrgangsteile können separat mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Die Module 1-4 enden (optional) mit einer schriftlichen Prüfung (Dauer ca. zwei Stunden.) Die Module 5-8 enden (optional) mit einer Hausarbeit. Je nach Anforderung im Unternehmen kann dies ein Pressearbeitsplan, Konzept für eine Veranstaltung, Flyer oder Plakatentwurf etc sein.

Lehrgang (2) Kommunales Marketing (online)

Dieser Lehrgang wird von Gisela Goblirsch geleitet und in Kooperation mit der Bayerischen Verwaltungsschule angeboten. Sie finden die Lehrgangsbeschreibung unter www.bvs.de/Kommunales-Marketing

Die Weiterbildung zum „Referenten für kommunales Marketing“ setzt sich aus 7 Modulen zusammen und umfasst insgesamt 108 Unterrichtseinheiten (UE) – das entspricht 13,5 Seminartagen. Nach dem Besuch des Basismoduls und vier weiterer Fachmodule schließt sich ein Praxismodul an, in dem Sie (von zwei Dozentinnen begleitet) eine eigene Marketing-Kampagne entwickeln können. Im Abschlussmodul präsentieren Sie ihre Projektarbeit. Der gesamte Lehrgang zeichnet sich durch einen hohen Praxis-Bezug und einen großen Workshop-Anteil aus.

Folgende Module sind enthalten:

  • Basismodul: Grundlagen der kommunalen Marketing-Arbeit
  • Fachmodul 1: Webauftritt, SEO und Werbung (zwei Referent*innen)
  • Fachmodul 2: Social Media, mobile Apps und Video (zwei Referent*innen)
  • Fachmodul 3: Arbeitgeber-Marketing und Arbeitgeber-Attraktivität
  • Fachmodul 4: Rechtssicherheit im Online-Marketing
  • Praxismodul: Planung einer Marketing-Kampagne (zwei Referent*innen)
  • Abschlussmodul: Präsentation der Projektarbeit

Die Anmeldung erfolgt über die BVS. Dort sind auch alle Konditionen und die Lehrgangsgebühren abrufbar.

Selbstverständlich stehen wir für Inhouse-Schulungen in allen genannten bereichen zur Verfügung.
Abfragen dazu an: training(at)pr-competence.de

Begleitende Lehrmaterialien

Reihe: Kommunale Themen kommunizieren Band 1 & 2

Gisela Goblirsch: „Medienarbeit – planen, konzipieren, umsetzen“ April 2015
Gisela Goblirsch: „Bürgerdialog – anstoßen, führen, kanalisieren“ Oktober 2015

Beides erschienen in Verlag Dr. Hooffacker, München – Preis: jeweils 29,90 € / zu bestellen bei: Verlag Dr. Hooffacker oder per Mail bei Training(at)pr-competence.de

Referenzen

Referenzen zum Lehrgang, wie zu allen Seminaren finden Sie unter „Referenzen“

Diese Website wird über das CMS WordPress gepflegt.