Agentur

Training

Social Media und Krisen-PR 2011

10. August 2011

Immer häufiger stehen Unternehmen und Einzelpersonen im Kreuzfeuer der Kritik. Social Media eröffnen für die allumfassende Beurteilung eines Menschen oder einer Situation nahezu unbeschränkte Möglichkeiten. Mancher Shit Storm entlädt sich wegen absoluter Nichtigkeiten und nimmt Züge an, die geeignet sind, nicht nur einzelne Menschen, sondern auch ganze Unternehmen und damit Arbeitsplätze zu zerstören.

Doch wann kommt es soweit und was hat die Krisen-PR damit zu tun? Wie kann man solche Vorgänge vermeiden? Sehen Sie dazu ein Interview mit Gisela Goblirsch, das von Journalisten der „Stiftung Journalistenakademie” im Juli 2011 geführt wurde.

Video bei Pressearbeit-Praktisch.de

Diese Website wird über das CMS WordPress gepflegt.