Agentur

Training

Bürgerbeteiligung mit Social Media

Facebook, Twitter, Blogs etc.

Was eignet sich zur Beteiligung von Bürgern an Diskussionen und Projekten der Kommune? Das Seminar geht der Frage nach, welcher Aufwand für welche Zielgruppen gerechtfertigt ist. Es wendet sich an kleinere und mittlere Kommunen und Städte und zeigt, wie demokratische Entscheidungen bestmöglich abgestimmt werden können.

Die social media eröffnen viele Wege zum Bürger. Aber werden alle wirklich dadurch erreicht? Welche Kanäle kann man nutzen und welche Art von Bürgerbeteiligung kann dadurch erreicht werden? Viele Fragen treffen die Verantwortlichen in der Kommunalpolitik. Umdenken ist angesagt. Und auch die Überlegung, wie man größtmögliche Mitbestimmung und Mitverantwortung in Einklang bringt mit den Erfordernissen des Datenschutzes und des Persönlichkeitsschutzes.

Welchen Weg will und kann eine Kommunalverwaltung gehen? Was steht dem einzelnen Politiker offen? Und wie wird ein solches Projekt bestmöglich angepackt…

Das Seminar gibt Antworten und Denkanstöße. Mehr dazu: „SDL-inform“ 2015 zum Thema „Social Media für Kommunen“

___________________________

Veranstalter: Schulen der Dorf- und Landentwicklung
Seminarorte: Kloster Thierhaupten oder Plankstetten
Als Überblicksseminar – nicht ausschließlich Social Media!
Nicht in 2019 / inhouse-Seminare können jedoch unter Umständen über die SDL gefördert werden.
Näheres: www.sdl-thierhaupten.de (Veranstaltungen)
Anmeldung: info@sdl-thierhaupten.de Tel. 08721 41441
Zielgruppe: Kommunalpolitiker und Verwaltung

__________________________

Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch Berater zur Verfügung.
Für individuelle Beratungsstunden kontaktieren Sie bitte: training(at)pr-competence.de
Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Diese Website wird über das CMS WordPress gepflegt.